fbpx

Sehenswürdigkeiten

Sri Lanka beeindruckt Sie mit seinen Top-Sehenswürdigkeiten.

 

 

Von wilden Tieren im Yala-Nationalpark und gigantischen Meeressäugern

 

Yala ist der älteste und mit fast 1.000 Quadratkilometern der zweitgrößte Nationalpark im schönen Sri Lanka. Bekannt ist er vor allem für seine große Vielfalt an Wildtieren. Bei einem Besuch können Sie mehrere der über 200 bemerkenswerten Vogelarten und zahlreiche faszinierende Säugetiere beobachten. Der beachtliche Nationalpark ist besonders bedeutend für den Schutz der sri-lankischen Elefanten und Leoparden sowie vieler Wasservögel. Wussten Sie, dass es in Yala die höchste Leopardendichte weltweit gibt? Und damit ist es noch nicht genug. Sie finden hier gleich zwei wichtige Pilgerstätten in Sri Lanka vor: Sithulpahuwa und Magul Vihara.

Vor der Küste Sri Lankas fühlen sich nicht nur Einheimische und Reisende wohl, sondern auch große und gigantische Meeressäuger. Bei Ihrem Ausflug zu Delfin- oder Walbeobachtung treffen Sie auf die immer lächelnden und schelmischen Delfine oder einige der ältesten und größten Meeresbewohner: Buckelwal und Blauwal gleiten entspannt und majestätisch an Ihnen vorbei. Während das Meer vor Kalpitiya mit Delfinen übersät ist, schwimmen Wale in Dondra Point und Trincomalee durch den Ozean.

 

Erlebnisreiche Stadttour durch Colombo und Wassersport am Strand von Hikkaduwa

 

Zu den Top-Attraktionen in Sri Lanka zählt die sehenswerte Hauptstadt Colombo. Eine exklusive Stadtrundfahrt mit dem offenen Doppeldeckerbus führt Sie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Entdecken Sie den Leuchtturm am Hafen, von dessen Plattform sich ein wunderschönes Panorama auf den Indischen Ozean eröffnet. Ein Zeugnis der kolonialen Architektur ist der elegante Uhrenturm aus der viktorianischen Zeit, der auch ein Leuchtturm war. Der Bus bringt Sie weiter zu historisch bedeutsamen Orten wie die Gefängniszelle des letzten Königs von Sri Lanka oder die Galle-Face-Promenade mit Kanonen aus dem Zweiten Weltkrieg. In der unvergleichlichen York Street sehen Sie die Überreste der britischen Kolonialarchitektur und viele andere mehr.

Sie lieben Wassersport und Surfen? Dann müssen Sie nach Hikkaduwa, den besten Surfspot in Sri Lanka. Mit bis zu über drei Meter hohen Wellen zieht es gerade in der Trockenzeit von November bis März erfahrene Surfer hierher. Das grandiose Korallenschutzgebiet vor der Küste ist daneben ein idealer Ort, wenn Sie die einzigartige Unterwasserwelt beim Tauchen erkunden wollen. In dem klaren Wasser leben zahlreiche farbig leuchtende Fische, die den bunten Korallen in nichts nachstehen. Dazu bietet sich Ihnen hier die beste Gelegenheit, mit großen Schildkröten zu tauchen und verschiedene Schiffswracks zu durchstöbern.

So viel eindrucksvolle Stätte, Kultur, architektonische Highlights und geschützte Naturparks auf einer Insel finden Sie nur in Sri Lanka. Das Eiland ist daher nicht allein wegen seiner prächtigen Edelsteinvorkommen als Perle des Indischen Ozeans bekannt. Historische Bauten wie die Festung Sigiriya hoch oben auf einem Felsen oder der buddhistische Zahntempel in der wunderschönen Stadt Kandy ergänzen die Fülle der Top-Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka.

Walbeobachtung

Blauwale sind die Riesen der Meere. Bei Mirissa im Süden von Sri Lanka lassen sich die einzigartigen Tiere und andere Walarten am besten beobachten.

Mehr erfahren

Yala-Nationalpark

Yala ist der zweitgrößte Nationalpark in Sri Lanka und beherbergt wilde asiatische Elefanten, Leoparden und eine Vielzahl schöner einheimischer Vögel.

Mehr erfahren

Sigiriya

Sigiriya (Löwenfelsen) wird von Besuchern Sri Lankas gern als achtes Weltwunder bezeichnet und war einer der ältesten Landschaftsgärten Asiens.

Mehr erfahren

Fort Galle

Die Festung Galle, historisches, archäologisches und architektonisches Erbe Sri Lankas, beeindruckt mit seiner über 423 Jahre alten Geschichte.

Mehr erfahren

Ella

In der Region Ella gibt es vielfältige Flora und Fauna zu bestaunen. Umgeben ist sie von Hügeln, dichten Nebelwäldern und Teeplantagen.

Mehr erfahren

Hikkaduwa-Strand

Hikkaduwa ist einer der besten Surfspots auf Sri Lanka. Zusätzlich bietet der Strand, aufgrund des flachen, klaren Wassers, die Möglichkeit, das Korallenschutzgebiet beim Tauchen zu erkunden.

Mehr erfahren

Höhlentempel Dambulla

Mit fünf Höhlen ist der aus dem ersten Jahrhundert v. Chr. stammende Dambulla-Tempel einer der bemerkenswertesten Höhlentempel Sri Lankas. Seine Decken zieren zahlreiche farbenfrohe Gemälde.

Mehr erfahren

Wilde Safaris

Trotz der kompakten Größe verfügt Sri Lanka über eine beeindruckende Artenvielfalt. Neben asiatischen Elefanten, Lippenbären, Leoparden, Sambars und Büffeln findet man dort auch zahlreiche Vogelarten sowie Amphibien.

Mehr erfahren

Stadtrundfahrt Colombo

Die Hafenstadt Colombo, Sri Lankas Hauptstadt, zeigt viele Facetten der Insel. Neben üppigen Gärten, feinen Restaurants und Einkaufszentren findet man hier auch Straßenmärkte, die einen Einblick in den Alltag der Einwohner zulassen.

Mehr erfahren

Alle Attraktionen ansehen

Mehr erfahren

Buchen Sie Ihre Reise.

Nutzen Sie für Ihre Reise nach Sri Lanka das offizielle Buchungssystem.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close